10 Bücher für erfolgreiche Ergotherapeuten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausbildung, Bücher, Ergotherapie, Studium

Liebe (werdende) Ergo-Kolleginnen und Kollegen,

ich habe in den letzten Wochen und Monaten Buch- und Literatur-Empfehlungen gesammelt, die ich Auszubildenden und Studierenden empfehlen kann. Es sind „nur“ 10 Stück geworden, bestimmt gibt es noch wesentlich mehr. Jetzt ist eure Hilfe gefragt: Lasst uns diskutieren, welche Bücher ein Ergotherapeut gelesen haben sollte. Bestimmt kennt jemand von euch Werke, die wichtige Inhalte vermitteln oder einfach so mitreißend sind, dass man sie selbst dem depressivsten Menschen zum Lesen empfehlen könnte.

Bei der Auswahl ging es mir vor allem darum, möglichst umfassend einen Überblick über unsere Arbeitsfelder zu geben,
ohne dabei fachlich zu tief einzusteigen… Lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen, wenn ich was vergessen habe oder wenn euch die Liste gut gefällt!

  1. Lexikon der Krankheiten
  2. Wie Kinder heute wachsen
  3. ICF-Umsetzung leicht gemacht
  4. Evidenzbasiertes Arbeiten in der Physio- und Ergotherapie
  5. Ich werde Ergotherapeutin!
  6. Vom Behandeln zum Handeln
  7. Lösungsorientierte Beratung
  8. MiniMax Interventionen
  9. Bergauf mit Rückenwind
  10. Bestnote

 

 

Anmerkung am Ende: Ja, die Bilder der Buchtitel in den Rezensions-Posts sind mit Amazon-Affiliate-Links hinterlegt und führen direkt auf die Händlerseite. Wenn ihr Bücher über meine Links einkauft, bekomme ich einen Anteil. Der fließt direkt mit in das Mentorprogramm, das eine Ergo in ihrem Bachelor-Studium initiiert hat und das Ergos nach ihrem Examen im Übergang zur Praxis unterstützt.  Für euch ändert sich nichts. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Lieben Gruß aus Aachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.