Bergauf mit Rückenwind — Rezension

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bücher, Ergotherapie, Rezension, Wissenschaft

 von Dr. Kelly McGonigal und Stefanie Hutter

FÜR WEN IST DAS WAS?

Das Buch richtet sich an all jene, die in ihrem Leben etwas verändern wollen oder müssen und sich dabei auf eine wissenschaftlich fundierte Begleitung verlassen möchten: Sowohl Patienten, als auch Praktizierende. Demnach ist es auch  für alle interessant, die solch persönliche Prozesse begleiten und unterstützen und die Mechanismen dahinter verstehen wollen – also alle Therapeuten, Heilberufler und Coaches.

INHALT

Generell als Workbook aufgebaut, kann das Buch kapitelweise pro Woche oder auch einfach am Stück durchgelesen werden. Es beinhaltet  wissenschaftlichen Input, der allerdings für den Nutzer verständlich erzählt wird, sowie praktische Umsetzungsaufgaben (sogenannte Experimente).

Das Buch basiert auf einem Kurs, den Dr. McGonigal an der Stanford University durchführt und profitiert sehr von lebhaften Erzählungen und Praxisbeispielen.

Hinweis: Dr. McGonigal und ihre Zwillingsschwester haben beide  TEDtalks gehalten 

Abgedeckt werden Inhalte wie:

  • Was Willenskraft ist und warum wir sie brauchen
  • Selbstregulation
  • Die Lizenz zum Sündigen
  • Das Belohnungsversprechen usw.

Der Ton des Buches lädt zum Weiterlesen und Recherchieren der einzelnen Studien ein. Außerdem macht es Mut, sich mit neuem Verständnis den eigenen Zielen zu widmen und durchzuhalten.

Lieblingszitat aus dem Buch (S. 52): „Um Ihnen zu verdeutlichen, was in Ihrem Körper abläuft, wenn Sie sich beherrschen, möchte ich Ihnen den Unterschied zwischen der Konfrontation mit einem Säbelzahntiger und mit einem Erdbeer-Sahne-Kuchen erläutern. Tiger und Kuchen gleichen sich in einem wichtigen Punkt – sie können Ihr Ziel, ein langes und gesundes Leben zu führen, unterlaufen. (…)“

PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS

Das Buch kostet rund 8,95€ für über 200 Seiten geballtes, anwendungszentriertes Wissen.
Es kann sowohl vom Therapeuten als Hintergrundwissen genutzt, als auch als Leseempfehlung direkt an den Patienten empfohlen werden und ist damit ein kostengünstiger Must-Have-Schatz im Bücherregal.

PERSÖNLICHES FAZIT

Einer meiner absoluten Favoriten, wenn es um Buchempfehlungen und –geschenke geht. Das Buch bietet alles von Unterhaltung über praktische Anwendungsbeispiele und Recherche-Inspirationen. Auch persönlich hat es mich sehr viel weitergebracht und wird immer wieder hervorgeholt, um etwas nachzuschlagen oder mich daran zu erinnern, warum gerade jetzt in diesem Moment der Schokokeks so verführerisch duftet und mich vom Lernen abhalten möchte.

Eigene Meinung zum Buch? Ab in die Kommentare!!

 

 

ÄHNLICHE BÜCHER

–  The Upside of Stress: Why Stress Is Good for You, and How to Get Good at It

– Get Out Of Your Mind And Into Your Life

Die Macht der Disziplin: Wie wir unseren Willen trainieren können

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.